HOME |  Traumreiseziel Nr. 1 |  USA Einreisebestimmungen |  Kanada Einreisebestimmungen |  Mietwagen |  Wohnmobil |  Shopping

Reiseziel Vancouver Island

  
  © Dieter Schütz / PIXELIO



Vancouver Island – Entlang der Westküste Kanadas liegt Vancouver Island. Die Insel ist etwa 450 Kilometer lang und 100 Kilometer breit.
  Das Städtchen Victoria mit englischen Flair, die Gulf Islands, alpine Gebirgsregionen im Zentrum der Insel und dichte Regenwälder im Norden bieten dem Urlauber eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und spannende Unternehmungen für alle Aktivurlauber.

  Reiseziel Vancouver
  Sehenswürdigkeiten in Vancouver
  Ausflüge in die Umgebung von Vancouver
  Aktivitäten auf Vancouver Island

  


 Fährverbindungen

Vancouver Island erreichen Sie von Vancouver mit der Fähre in 1 1/2 Stunden.
BC Ferries unterhält zahlreiche Verbindungen vom Festland auf die Insel. Von Tsawwassen, südlich von Vancouver, gibt es Verbindungen nach Swartz Bay (an der Südspitze der Insel), in die Nähe von Victoria und nach Departure Bay.
Departure Bay liegt als Ausgangspunkt an die Westküste, nach Tofino oder Ucluelet günstiger als die anderen beiden Orte.

Die einzelnen Fährpassagen sind nicht günstig und Sie müssen für zwei Erwachsene und ein Auto ab 70 CAD rechnen. Mit dem SailPass, einem Rundreiseticket können

© Astrid Dehnel / PIXELIO
Sie je nach Anzahl der Fährfahrten gegebenenfalls Geld sparen. Es gibt ihn für 4 oder 7 Tage, inklusive 2 Erwachsenen, beliebig vielen Kindern unter 11 Jahren und ein Auto.

Tipp: Mit dem SailPass lohnt sich in jedem Fall die Discovery Coast Passage von Port Hardy nach Bella Coola. Diese Fahrt ist an sich schon ein Erlebnis. Sehr häufig treffen die Fähren unterwegs auf Wale: der Kapitän stoppt die Motoren und Sie können die Tiere genauso gut beobachten, wie auf den üblichen Whale-Watching-Touren. Sie fahren etwa 2 Stunden über den offenen Pazifik bevor Sie in die Inselwelt der Cariboo Chilcotin Küste eindringen und schließlich im Wilden Westen Kanadas ankommen. Hier herrschen Pioniergeist, Ranches und Rodeos!

Informationen: www.bcferries.com


 Victoria

Die Hauptstadt der Insel und gleichzeitig der Provinz British Columbia ist sehr britisch geprägt.

Gärten, Kirchen, Häuser, Parks, Lebensstil, rote Doppeldeckerbusse, 17 Uhr-Tee sind nur einige Gründe um Sie glauben zu lassen, Sie seien mitten in England.



© Dieter Schütz / PIXELIO
  Ucluelet

Dieses ehemalige Fischerdorf ist voll auf den Öko-Tourismus eingestellt.

Mit Booten können Sie Whale Watching und Angelfahrten machen.

Die Küste ist gespickt mit scharfkantigen, schwarzen Felsen, gegen die die Brandung kämpft.
Eine herrliche Wanderung führt über den Wild Life Trail kilometerweit an dieser Küste entlang und endet beim Leuchtturm von Ucluelet.



© Astrid Dehnel / PIXELIO
 Tofino

Der an der wilden Westküste gelegene Küstenort mit seinen zahlreichen Freizeitattraktionen gilt als einer der beliebtesten auf Vancouver Island.

Die kilometerlangen Sandstrände im Süden locken mit faszinierenden Erlebnissen: man kann Grauwale, die an der Küste entlang ziehen oder Seelöwen, die sich auf Felsenvorsprüngen sonnen, beobachten – und sich dabei das ganze Jahr über auf ein relativ mildes Klima verlassen.
Trotzdem können Sie hier auch einmal beeindruckende Stürme und phantastische Surferwellen erleben!



© Astrid Dehnel / PIXELIO
 Duncan

Bekannt ist dieser kleine Ort als Stadt der Totempfähle.

Als die Sägemühle als größter Arbeitgeber schließen musste, hatten die Stadtväter Duncans die zündende Idee: Sie gaben bei den ortsansässigen Cowichan-Indianern Totempfähle in Auftrag. Seit 1985 wurden mittlerweile rund 50 Totems im Stadtgebiet aufgestellt.


 Seal Bay Regional Nature Park

Hier können Sie im Frühjahr Seelöwen und Seerobben sichten, die mit dem jährlichen Heringsschwarm hierher kommen.

Von Courtenay folgen Sie vom Hwy 19A einfach der Beschilderung zur Powell River Fähre. Nehmen Sie die Waveland Road in Richtung Norden zur Bates Road. Am Nordende der Straße beginnt der Wanderweg. Es gibt eine Treppe zum Strand.



© W. Broemme / PIXELIO
 Juan de Fuca Provincial Park

Die Botanical Beach im Juan de Fuca Provincial Park (nahe der Stadt Port Renfrew) bietet besonders bei Ebbe einen herrlichen Einblick in das Leben im Meer.

Zu dieser Zeit sind die unzähligen Tidepools mit farbenfrohen Meereslebewesen gefüllt. Sie können neben roten und orangefarbenen Seesternen auch Seeigel, Seeanemonen und Seegurken sehen. Der Park ist ein Schutzgebiet. Bitte nehmen Sie außer Fotos nichts von der Botanical Beach mit!

Der Juan de Fuca-Trail ist ein absolut zu empfehlender Wanderweg. Es geht entlang der spektakulären Küste mit

© Astrid Dehnel / PIXELIO
Felsen, Stränden, Schwemmholz und durch dunkle Märchenwälder.


 Campbell River

Im Sommer das Mekka der Lachsfischer.
Die Lachse müssen bevor sie in den Flüssen zum Laichen aufwärts ziehen, erst einmal eine gewisse Akklimatisation vom Salz- zum Süßwasser durchmachen. Also stehen sie zu Tausenden vor den Flussmündungen und lassen sich relativ leicht fangen.


 Goldstream Provincial Park

Das Schauspiel der Lachswanderung zieht alljährlich viele Besucher in den Goldstream Provincial Park.

Im Zeitraum von Oktober bis Dezember finden Tausende Lachsen ihren Weg zu den Laichgründen, in denen sie Jahre zuvor geboren wurden. Der Park liegt rund 16km nordwestlich von Victoria.


 Pacific Rim National Park

Der Pacific Rim National Park ist der einzige Nationalpark auf Vancouver Island. Der Park besteht aus einem 50.000 Hektar großen Gebiet aus Land und Ozean.

Er ist in drei separate Gebiete aufgeteilt:

  • Long Beach hat einen der schönsten Strände der Insel.

  • Die Broken Group Islands bestehen aus nahezu 100 Inseln am Eingang des Barkley Sounds. Das Gebiet ist unter Kanufahrern sehr beliebt und gehört zudem zu den besten Tauchgewässern Kanadas.


  • © Astrid Dehnel - Long Beach / PIXELIO
  • Der West Coast Trail ist für seine rauhen Wanderwege im dichten Regenwald sehr bekannt.



      Reiseziel Vancouver
      Sehenswürdigkeiten in Vancouver
      Ausflüge in die Umgebung von Vancouver
      Aktivitäten auf Vancouver Island





    Seiten Themen: Vancouver Island, Fähre, Discovery Coast Passage, Victoria, Ucluelet, Ökotourismus, Tofino, Totempfahl, Seelöwen, Lachs




  • [ 1996-2017 © Amerika.de | Letztes Update: 12.12.2017 | eMail | Impressum | kontakt ]

    Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen.